Voraussetzungen der Teilnehmer

 

 

  • Jedes Mensch-Hund-Team, mit entsprechender Motivation, die im Bereich der tiergestützten Arbeit tätig werden möchten, können diese Weiterbildung absolvieren.

 

 

Ihr Hund sollte die unten aufgeführten Bedingungen erfüllen:      

  • freudig auf Menschen zugehen
  • Rollstühle etc. dürfen für ihn kein Problem sein
  • einen guten Grundgehorsam besitzen
  • eine gewisse Gelassenheit mitbringen
  • ungeschickte Berührungen tolerieren
  • nicht zu sehr Geräusch empfindlich sein
  • über einen gültigen Impfpass verfügen
  • sollte gesund sein 
  • durch einen Chip erkennbar sein.

 

 

 

 

Neben einem Gesundheitscheck werden das Verhalten und das Wesen der Hunde in unterschiedlichen Situationen (angelehnt an den Wesenstest des Landes Niedersachsen), sowie ihr Grundgehorsam, wärend der Weiterbildung getestet. 

 

 





© Birgit Baden